Riverstone` s Tommy Lee
                                                  geb. 13.02.12 -  16.08.15

                                                                                   Red / kastriert

 


Wenn die Sonne des Lebens erlischt, leuchten die Sterne der Erinnerung.

Ich musste Tommy am 16.08.15  schweren Herzen gehen lassen. Er hatte am Hals ein malignes Lymphom, was nicht oerabel war und trotz Leukeran in Verbindung mit Cortison konnten wir das Wachstum weder verlangsam, noch stoppen. Das einzigste was ich noch tun konnte, war ihn zu erlösen, bevor das Leiden richtig angefangen hätte. 

Tommy hinterlässt eine große Lücke, in meiner Gruppe, vor allem aber in meinem Herzen. Der Junge war etwas ganz besonderes, temperamentvoll, verspielt, lieb, ein absoluter Sonnenschein und immer mitten drin. Er machte dem Namen Gentle Giant alle Ehre, er liebte Kinder über alles und war unheimlich sanft besonders zu ganz kleinen Kindern, aber auch zu Erwachsenen.  Wenn es etwas mehr gab als Leckerlies und Besuch was er liebte, so waren es generell andere Katzen, ganz besonders aber Tessa. Wo sie war, war auch er.

Wie viel er mit bedeutet hat, sagt dieses Gedicht gut aus:

Stell dir das süßeste vor,

multipliziere es mit der Unendlichkeit,

erweitere es um die Ewigkeit

und du hast den Hauch einer Ahnung davon,

wie wertvoll du mir warst.

Mein Großer, es tut mir unendlich leid, das ich nicht mehr tun konnte und wir nicht mehr Zeit miteinander verbringen durften. Ich danke dir, für 2 1/2 einzigartige, wunderschöne Jahre, in denen du mir jeden Tag ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert hast, du fehlst mir jeden Tag und wirst immer fehlen. Du warst der, der mir über Bacardy Tod so hinweg geholfen hattest, durch dich habe ich meine eigenen Katzen miteinander kuscheln sehen, Ich denke jeden Tag an dich, beim Frühstück, weil du den Rand des Brötchens haben wolltest, beim Chips essen, weil du sie immer klauen wolltest. Wenn ich deinen Bruder T-jay sehe, dem du optisch zwar nicht ähnlich  sahst, aber im Wesen doch so ähnlich warst. Mit dir ging ein Teil meines Herzens. Goodbye mein Großer, irgendwann sehen wir uns wieder.

Ein großes Dankeschön auch an alle die in der Zeit  für mich da waren. Ich hatte nicht soviel Zeit mit ihm, wie ich es mir gewünscht hätte, aber ich würde dennoch nichts anders machen. Tommy zu mir zu holen, war eine der besten Entscheidungen in meinem Leben, er hat mein Leben sehr bereichert. Der größte Dank geht an seine Züchter, die immer für mich da waren und sind, bereits seit Jahren.

                                      

                                                                        mit 3 1/2 Jahren 

                     

                                                                  Tommy und Tessa 

               

            

                                                              1 Jahr und 10 Monate 

                  

                                                                    1Jahr und 7 Monate 

  

                                                                1 Jahr und 3 Monate 

                             

                                                                     5 Monate