Xanthi von der Südhöhe / geb. 15.09.2007

                                                       Britisch Kurzhaar / blue tabby mackerel 

                                                                               kastriert
 

       
 

              

                                                                    mehr Fotos

Nach Lizzys Tod, war klar, dass ich wieder eine 2. Katze wollte, schon allein wegen Sammy, der ziemlich einsam war.

Bei surfen durch das Netz stieß ich auf die Zucht von Frau Werrmann, die gerade Nachwuchs hatte.

Etwa eine Woche später war ich die kleinen, damals 5 Wochen alten, Briten Bärchen besuchen und habe gesehen wie sie tobten, es dauerte nicht lange und ich hatte mich in Xanthi verliebt. Die freundliche und nette Art von Frau Werrmann, mir all meine Fragen zu beantworten,  bestätigte mich in meinem Entschluss.

Die Entscheidung sie zu mir zu holen, habe ich bis heute nicht bereut. Sie ist eine wahnsinnig liebe, ausgeglichene Katze, die mit ihrem Charme jeden um den Finger wickelt.

Sie ist meine erste reinrassige Katze, die als Kitten einzog, vor allem aber ist sie die erste Katze, die im Haushalt hilft, sie ist nämlich öfters der Meinung das die Wäsche schon trocken ist und abgenommen werden kann. Diese Aufgabe meistert sie mit Bravour, nur das Zusammenlegen und wegräumen klappt nicht so gut *g*

Xanthi ist eine kleine Diva, die ihren ganz eigenen Charakter hat, bestechlich ist sie nur mit dem Kamm. Sobald man den Kamm in der Hand hat, stellt sie sich als erste an, um ausgiebig gekämmt zu werden. Sie ist keine Schoßkatze, sie setzt sich vor meine Füße und maunzt mich an, um gekrault zu werden.

Inzwischen ist sie 3 1 /2 Jahre alt, sie hat sich zu einer traumhaft schönen, typvollen Britin entwickelt, mit wunderschönen Bernsteinfarbenen Augen, einem gut ausgeprägten Tabby Muster und einem kräftigen Körperbau.  

Vielen lieben Dank an Frau Werrmann für diese bildhübsche und charmante Lady, ich bin sehr glücklich und möchte Xanthi keine Sekunde mehr missen!